Märchen aus aller Welt
Weihnachtsmärchen
Märchen aus aller Welt

Weih­nachts­mär­chen Leipzig

Weih­nachts­mär­chen Leipzig vorlesen

Weihnachtsmärchen Leipzig im AdventErleben Sie zu Nikolaus und in der Ad­vents­zeit bei uns wun­der­schö­ne sowie tief­sin­ni­ge Weih­nachts­mär­chen Leipzig und alte bekannte Weih­nachts­ge­schich­ten aus uralter Zeit. Erkennen Sie, mit einem er­neu­er­ten Be­wusst­sein für dieses Fest, die ganze Welt der Weihnacht und somit das geistige Fundament der tief­sin­ni­gen Weih­nachts­sym­bo­lik. Versenken Sie sich tiefer in die gesamte Bedeutung des Weih­nachts­fes­tes und lauschen Sie unseren Weih­nachts­mär­chen Leipzig, seinen in­di­vi­du­el­len Weih­nachts­ge­schich­ten und Weih­nachts­er­zäh­lun­gen in Groß­vä­ter­chens Mär­chen­stüb­chen. Ein tiefes Sehnen der Menschen nach dem Weih­nachts­fest, seinen wun­der­vol­len Weih­nachts­mär­chen, dem ersten Schnee­fall - wohl zu der halben Nacht, lässt ein suchendes Ahnen oder ahnendes Suchen nach Weih­nach­ten wieder zu. Warum dies so ist? Weih­nachts­sym­bo­le und Mär­chen­er­zäh­lun­gen wollen uns ihre ein­drucks­vol­len Antworten in den Weih­nachts­mär­chen Leipzig geben.

Weih­nachts­mär­chen Leipzig im Advent

Märchenseminare zu Weihnachten buchenDie äußere Welt ist in ihrem na­tür­li­chen Wachs­tums­pro­zess erstarrt. Alle Kräfte richten sich ins Innere, sowohl in der Natur als auch beim Menschen. Wir suchen ebenfalls in unserem Inneren Schutz, suchen nach Wärme, wir „ver­krie­chen“ uns. Was äußerlich geschieht, hat sein see­li­sches Spie­gel­bild. Ver­sen­kungs­pro­zes­se beginnen, hier ist das Stichwort Besinnung | Be­sinn­lich­keit. Was durch Na­tur­pro­zes­se quasi erzwungen wird, durch Eis, Schnee und Kälte, beim Menschen tritt es durch ein tieferes Ruhen in sich ein. Die Gedanken greifen nach Weih­nach­ten und wie wir das Weih­nachts­fest gestalten wollen. Bei den meisten Menschen steigt die Vorfreude auf das Fest, bei anderen Menschen erhöht der Gedanke an die be­vor­ste­hen­den Weih­nachts­fei­er­ta­ge nur den Stres­spe­gel gewaltig.

Bei den Menschen, die noch über ein tieferes Wissen um das Weih(e)nachtfest verfügen, ist ein tieferes Be­wusst­sein und ein in sich Ruhen die angenehme weih­nacht­li­che Ne­ben­er­schei­nung, trotz des immer mehr um sich grei­fen­den Kon­sum­stres­ses.

Geistige Ent­wick­lungs­pro­zes­se beginnen bei uns, parallel wie im Na­tur­reich, still und heimlich, unbemerkt für die meisten Menschen von uns. Die Land­schaf­ten liegen zur Weihnacht tief ver­schneit vor unseren Augen, wir sehen es und sind doch blind für diese Prozesse des Vergehens und Wie­der­er­ste­hens, obwohl sie doch in uns statt­fin­den. Und genauso können wir diese Prozesse in den Weih­nachts­mär­chen Leipzig entdecken oder nachlesen.

Märchenschule für ErwachseneDie Über­lie­fe­run­gen in den Weih­nachts­mär­chen Leipzig, sie erzählen uns diese ganzen Weih­nachts­ge­heim­nis­se mit ihren weih­nacht­li­chen Bot­schaf­ten, doch wir sind taub dafür geworden. Rein, jung­fräu­lich und unberührt, so aus­ge­brei­tet bieten sich uns die kleinen Schnee­ster­ne zur Weih­nachts­zeit dar und weben an ihren Weih­nachts­deck­chen in unseren ge­heim­nis­vol­len Weih­nachts­mär­chen. So rein und so jung­fräu­lich, wie es die Geburt des Christ­kin­des, in dieser Heiligen Nacht gewesen war und sich zu jedem Weih­nachts­fest wieder erneuert. Geboren von einer Jungfrau!? Doch das geht nicht, spricht der Verstand. Hat er recht? Die Weih­nachts­mär­chen Leipzig möchten auch hier eine fundierte Antwort darauf geben.

Weih­nachts­mär­chen Leipzig, Ge­heim­nis­se der Weihnacht lüften

Wintermärchen Leipzig | Märchengeheimnisse lüftenWun­der­vol­le Ge­schich­ten der Weihnacht klopfen in der Win­ter­zeit sanft an unsere Türen. Sei ihnen und ihrem Wissen endlich wieder aufgetan. Die Tür macht hoch, die Tore weit, es ist endlich wieder Weih­nachts­zeit. Ad­vents­zeit ist Er­zähl­zeit. Advent bedeutet Ankunft. Kommen Sie wieder an, bei sich selbst und bei unseren tief­sin­ni­gen Weih­nachts­mär­chen Leipzig. Unsere weis­heits­vol­len Weih­nachts­mär­chen und Ge­schich­ten, sowie auch ich, der Mär­chen­er­zäh­ler, wir alle freuen uns über Ihren Besuch zu unseren zahl­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen in Erfurt, Dresden, Halle, Berlin sowie München.

Sie möchten tiefer in unsere über­lie­fer­ten Weih­nachts­mär­chen und deren seelische Bedeutung ein­tau­chen? Sich ein neues und doch zugleich uraltes Weih­nachts­hin­ter­grund­wis­sen erwerben? Dann buchen Sie für Ihre Weih­nachts­fei­er unseren Ge­schich­ten­er­zäh­ler und selbst­ver­ständ­lich können Sie dies alles bei unserem Weih­nachts­mann anmelden. Gerne un­ter­brei­ten wir Ihnen dazu ein Angebot.

Weih­nachts­mär­chen Leipzig lesen

Weihnachtsmann Leipzig buchen 24.12.Da es ja nun zu einer beliebten sowie sinn­vol­len Tradition geworden ist, beginnen wir wie jedes Jahr unsere ersten weih­nacht­lich aus­ge­rich­te­ten Seminare am ersten No­vem­ber­wo­chen­en­de. Zu Beginn der Ad­vents­zeit dann unsere spe­zi­fi­schen Weih­nachts­mär­chen­rei­hen zum Weih­nachts­hin­ter­grund und finden ihren Ausklang am Drei­kö­nigs­tag. So starten wir auch dieses Mal in der Neu­jahrs­wo­che unsere ersten Ver­an­stal­tun­gen mit dem Thema: „Das Welt­ge­heim­nis der Zwölf“ als Auf­takt­ver­an­stal­tung. Noch zwischen den Jahren liegend, wenn man es im Kontext der 12 Heiligen Nächte be­trach­tet, widmen wir uns den Gedanken und Aussagen die sich mit der Zwölfzahl in unseren Sagen und Mythen verbinden. So finden wir wieder den idealen Einstieg vom Weih­nachts­fest in den neuen Jah­res­zy­klus, der, wie Sie ja alle wissen, nach or­tho­do­xer Sicht­wei­se am 06. Januar endet bzw. seinen Neuanfang erfährt. So schaffen wir gleich­zei­tig den Brü­cken­schlag zwischen den zu unserem Kul­tur­kreis zu­ge­hö­ri­gen Über­lie­fe­run­gen zum Weih­nachts­fest, hin zu den anderen Kulturen und ihren aus­sa­ge­fä­hi­gen sowie hoch­in­ter­es­san­ten Sagen und Er­zäh­lun­gen.

Weitere zahl­rei­che Ver­an­stal­tungs­an­ge­bo­te folgen dann im Jah­res­zy­klus, ent­spre­chend der Jah­res­zei­ten und Rhythmen im Kalender, wie bei­spiels­wei­se zu Ostern. Je nach The­men­be­reich erfolgt die aus­führ­li­che Be­hand­lung der dazu passenden Motive, die Sie nachlesen können.

Weih­nachts­mär­chen Leipzig Ter­min­über­sicht

An jedem ersten Advent beginnen unsere Vor­le­sun­gen und Workshops der Weih­nachts­mär­chen Leipzig Reihe. Weiter Termine finden Sie in unserem: Se­mi­narka­len­der Mär­chen­zen­trum

30.11. 2019 - 15:00 Uhr | 01.12. 2019 (1. Advent), 14:00 Uhr

07.12. 2018 - 15:00 Uhr | 08.12. 2018 (2. Advent), 14:00 Uhr

14.12. 2018 - 15:00 Uhr | 15.12. 2018 (3. Advent), 14:00 Uhr

21.12. 2018 - 15:00 Uhr | 22.12. 2018 (4. Advent), 14:00 Uhr

Märchenerzählerausbildung Leipzig GeschichtenerzählerDie jeweils aktuellsten Termine finden Sie aber ebenso auf der entsprechenden Seminarseite oder nutzen Sie bitte das Kontaktformular in der rechten Spalte. Wir setzen uns dann mit Ihrem Anliegen zeitnah auseinander und informieren Sie entsprechend schriftlich oder telefonisch.
Seien Sie uns herzlich willkommen bei unseren Weihnachtsmärchen. Außerhalb der hier aufgeführten Termine zum jeweiligen Adventswochenende können Sie uns auch zu anderen Terminen buchen. Wir besuchen Sie mit unseren Er­zähl­rei­hen und Vorträgen gerne vor Ort. Vielleicht ist es ja genau die Ergänzung, die Sie noch für ihre Weih­nachts­fei­er im Un­ter­neh­men gesucht haben. Sprechen Sie uns bitte an. Gemessen an Ihrem weihnachtlichen Rahmenprogramm werden wir versuchen unser Angebot entsprechend bei ihrer Feier mit einzubinden. Es wäre doch sicherlich ein weihnachtlicher Glanzpunkt, für Ihren Weih­nachts­abend.