Märchen aus aller Welt
Osterhase Leipzig buchen
Märchen aus aller Welt

Os­ter­ha­sen Leipzig

Os­ter­ha­sen Leipzig buchen

Osterhasen Leipzig buchen und suchenEin Jahr lang haben die Osterhasen Leipzig sich selber versteckt, doch jetzt haben wir sie, ganz im Sinne des Ostergedankens, wieder aufgeweckt. Ihre Osterkörbchen stehen nun in Vielzahl wieder bereit. Hallo Kinder und Erwachsene endlich ist es wieder Osterzeit. Was sollen die Osterhasen Leipzig packen ins Körbchen hinein, natürlich viele bunte Ostereier, so klein und so fein. Doch das ist dem Osterhasen Leipzig bei weitem noch nicht genug, hinein muss auch ein gut geschriebenes Märchenbuch.
So mümmeln die Osterhasen Leipzig vor sich hin, schauen überall herum und tun suchen, zwischendurch das Hasenkind mit Mama noch schnell bäckt ein paar Kuchen. Der Hasenpapa, auch genannt Mümmelmann, treibt derweil seine Suche weiter voran. Dann endlich, nachdem er so lange gesucht, er in seinem Schrank findet ein geheimnisvoll geschriebenes Mär­chen­buch. Mit einer Fülle von Märchen ist es sehr schön geschrieben, die er den Kindern und Erwachsenen doch schenken will, den braven und Lieben.

Ja auch zu Ostern, das ist wohl wahr, die Märchen den Men­schen­kin­dern eine Botschaft bringen, das ist doch ganz klar. Denn diese gelten nicht nur zur Weih­nachts­zeit, nein auch zum Osterfest bringen Märchen den Kindern sehr viel Wissen und somit große Freud.

Os­ter­ha­sen Leipzig bestellen

Leipziger Weihnachtsmann buchenSchnell er den Staub vom Büchlein her­un­ter­pus­tet, noch ein kurzer Schneuzer, noch einmal gehustet. Dann schlägt er es auf, liest und stellt ganz schnell fest, Ostern hat ja was zu tun mit dem Weih­nachts­fest. Denn, das weiß ja heute bereits jedes Kind ganz gewiss, das Osterei allein nicht der wirkliche Sinn des Os­ter­fes­tes ist. Das wissen wir doch nun schon alle vom Nikolaus und seinem Weih­nachts­mann, das da ist an all diesen Dingen doch we­sent­lich mehr dran. So wollen wir die tieferen Dinge in ihrer Ge­mein­sam­keit verbinden und dem Sinn dieser Feste das neue Band winden. Das eine muss ja das andere nicht zwingend aus­schlie­ßen, die Os­ter­ha­sen Leipzig wollen ja letzt­end­lich niemanden ver­drie­ßen. Die Os­ter­ha­sen Leipzig möchten viel lieber, so nahmen sie es sich vor, wieder etwas tiefer in die Feste ein­tau­chen, um zu bringen Neues hervor. So lauscht denn ganz leise und mit innerer Stimme, auf das wird entdeckt mit ge­fes­tig­tem Sinne, wie die Dinge sich tragen in Ge­mein­sam­keit, dann die Feste bereiten uns doppelt so viel Freud.

Weihnachtsmärchen Leipzig LesungenEinst kamen zur Win­ter­zeit aus dem Mor­gen­land, 3 weise Magier "angerannt". Doch ei­gent­lich liefen sie langsam daher, denn ein Stern zeigte ihnen den Weg ganz genau vorher. Wohl aus dem Osten kam dieser Stern, auf­zei­gend das Glück, das dem Menschen lag damals so fern. Sie wollten uns weisen auf das Ge­burts­tags­fest, das dem Christ­kind gewidmet und dann wurde das größte Wel­ten­fest. Doch dann brachte man es in seinem 33 Jahr, einfach um und die Welt gar ver­fins­tert war. Doch nach 3 Tagen, ja das glaubt man gar schwer, kam dieses Christ­kind von neuem daher. Und dies geschah nun zur Osterzeit, erneut brachte es den Menschen in ihrem Herzen sehr große Freud.

So langsam den Menschen der Sinn wurde klar, zieht man Osten und Stern zusammen, es den Begriff O-stern gebar. Ja, so hängen die Dinge zusammen in unserer Welt, geht das Wissen verloren, ist der Sinn schnell entstellt. Denn dieses Fest lehrt dem Menschen das Wie­der­auf­er­ste­hen, zu über­win­den die Materie, das Wichtige im Leben zu sehen. Denn nichts nimmst du mit, wenn du gehst von der Welt. Oh Mensch­lein was nutzt dir dann hier Gut und Geld. Das wird in der Geistigen Welt nicht so wichtig genommen, kommst du jedoch ohne geistiges Wissen, ist dein Schicksal ganz schnell verronnen.

Märchen Leipzig | MärchenangeboteÜbrig bleibt ein gar heid­ni­scher Brauch, der nicht mehr diese ganze Wahrheit und Weisheit durch­schaut. Und wenn alles schief­geht und die Menschen weiter dumpf ruhen, dann bleibt es halt nur noch ein Fest mit dem ent­spre­chend sinn­ent­leer­ten Konsum.

Und genau das wollen die Os­ter­ha­sen Leipzig mit ihren Märchen ver­hin­dern, indem sie ihre Weisheit uns gegenüber nicht mindern. Sie weisen einen echten Weg aus dieser Ge­dan­ken­ty­ran­nei und streifen den Menschen die irdischen Fesseln ab und dabei, lassen sie wieder die Seelen aufleben, auf das uns Menschen ein völlig neues Leben gegeben. Und so greifen sie um sich, die Auf­er­ste­hungs­ge­dan­ken, denn wir alle doch wissen, dass das Denken hat keine Schranken.

Dies lehrten uns eins in deutschem Lande, große Dichter und Denker und wanden die Bande, zwischen mensch­li­chem Streben und geistigem Sein und schrieben es in den Os­ter­spa­zier­gang hinein. Auf das nicht nur vom Eise befreit sind, Strom und Bäche, sondern auch die Herzen der Menschen von ihrer Schwäche, damit dann auch wirklich jubelt Groß und Klein und so richtig hin­ein­fei­ert ins ös­ter­li­che Dasein.

Wintermärchen Leipzig | alte Wintergeschichten lesenMan kann dir Johann Wolfgang von Goethe nur Dank dafür sagen, deine Welt­li­te­ra­tur heilt die Seele an so manchen Tagen. In deinen Schriften bricht die Os­ter­son­ne hervor und lässt dabei endlich ver­stum­men so manchen Narren oder Tor. Denn diese kommen doch äußerst töricht daher, sie haben keine Ahnung von der gött­li­chen Mär.

Darum haben diese Os­ter­ha­sen Leipzig, so ist es hier Brauch, die Mär­chen­bü­cher wieder her­vor­ge­holt, statt sich den Bauch, nur mit bunten Os­ter­ei­ern voll­zu­schla­gen, die dann liegen als Kum­mer­speck nicht nur auf dem Magen, nein auch das Drumherum des Bauches lässt sich dann heftig beklagen.

Unsere geistige Osterkost ist ka­lo­ri­en­frei und fein, denn sie ver­mit­telt Wissen vom ewigen Sein. Dies haben für Sie unsere Os­ter­ha­sen Leipzig bestellt und so ziehen sie mit den Märchen hinaus in die weite Welt.

Märchenerzählerausbildung Ostermärchen BedeutungNun braucht ihr zu Ostern auch nicht mehr lange suchen, unseren Os­ter­ha­sen Leipzig kann man ganz einfach hier buchen. Doch schnell muss man sein, wie immer im Leben, sonst sieht man nur noch den Stum­mel­schwanz, ja das war es dann eben. Denn nach Ostern gehen die Os­ter­ha­sen Leipzig wieder zurück ins Versteck, leisten dem Weih­nachts­mann Beistand, bis dieser wieder ganz keck, aus dem Os­ter­ei­er­körb­chen einen Ge­schen­ke­sack macht, und nun statt uns die Märchen verpackt.

Wir Os­ter­ha­sen Leipzig hoffen, das sagen wir ganz frei, bei uns findet Sie so manch tief­sin­ni­ges Osterei. Ja natürlich, auch bei uns müssen Sie suchen, doch unsere Os­ter­mär­chen, die gibt es bei Kaffee und Kuchen. Doch kommt eben bei uns auch der Kopf mit zur Geltung, deshalb erwarten wir ganz schnell ihre Rück­mel­dung.

Dann komm wir gehoppelt, mit erhobenen Näschen, und bringen Ihnen eins, zwei, drei, das Osterei ganz schnell vorbei. Sie finden es dann in ihrem Nest und feiern mit den Os­ter­ha­sen Leipzig ihr Osterfest.

Ganz liebe Grüße an meinen Hasen.