Märchen aus aller Welt
Märchen Dresden
Märchen aus aller Welt

Märchen Dresden | Sachsen

Programme Märchen Dresden

Märchenprogramme Märchen DresdenTauchen Sie mit uns ein, in die Fantasie- und Er­leb­nis­wel­ten von Märchen Dresden in unserem dafür eigens ge­schaf­fe­nen Zu­kunfts­zen­trum für Märchen. Wie einst die Gebrüder Grimm es noch recht­zei­tig schafften, die Er­zäh­lun­gen, Sagen und Mythen ein­zu­sam­meln und nie­der­zu­schrei­ben, und sie somit der Nachwelt Gott sei Dank erhalten konnten, sehen wir es heute als unsere vor­dring­lichs­te Aufgabe an, diese gesamte in­tel­lek­tu­el­le Zer­stö­rung, dieser so se­gens­rei­chen und für die Seelen auf­bau­en­den, er­bau­en­den Kräfte der Märchen, für unsere Kinder, Ju­gend­li­chen und Er­wach­se­nen zu retten.

Märchen Dresden Ver­an­stal­tun­gen

jetzt un­ver­bind­lich anfragen bei Sirius® Se­mi­na­ris­tik Kon­takt­for­mu­lar. Alle Themen sind als Inhouse Ver­an­stal­tun­gen möglich. Tel.: 0341 303 812 80

Inhouse Seminare und TrainingIhnen wiederum zu ihrer wahren und ein­zig­ar­ti­gen Bedeutung zu verhelfen haben wir uns bei Märchen Dresden auf die sprich­wört­li­chen Fahnen ge­schrie­ben und setzen es dem­zu­fol­ge in unseren Angebote auch so um. Was heute als kreative Ge­stal­tung und Dar­stel­lung bei so vielen Ver­an­stal­tun­gen, Pro­gram­men und Aufführen erlebt werden muss, ist in Wahrheit nichts anderes als eine Of­fen­ba­rung der totalen Un­kennt­nis dieser Figuren und Cha­rak­te­re, die immer mehr in eine ver­fäl­schen­de Dar­stel­lung hin­ein­ge­zo­gen, und so ihres see­li­schen Inhaltes beraubt werden.

Märchenprojekte UnterrichtsgestaltungUnd dem will und wird sich unser Mär­chen­zen­trum Le­bens­zeit aus Sachsen mit seinen Märchen Dresden Seiten mit aller Kraft ent­ge­gen­stel­len. Auf das diese Weis­hei­ten nicht verloren gehen und ihre se­gens­rei­chen Inhalte in ein er­neu­er­tes Be­wusst­sein hin­über­ge­ret­tet werden. Denn die Sinn­ent­lee­rung ist bereits weit vor­an­ge­schrit­ten. Doch sie sind ein wichtiges Kulturgut und haben ent­spre­chend ihres Kul­tur­krei­ses ein über­ra­gen­de Bedeutung und einen in sich in­nen­lie­gen­den Bil­dungs­auf­trag für die seelische Ent­wick­lung.

Märchen Dresden Ver­an­stal­tun­gen und Programme

Märchenschule mit SchulungscenterEr­schlie­ßen Sie sich an unserer Schule die Ein­zig­ar­tig­keit der gesamten, jedoch äußerst komplexen Märchen- und Sagenwelt bei Märchen Dresden. Erleben Sie unsere zahl­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen und Programme, Projekte und Auf­füh­run­gen und folgen Sie mys­ti­schen Figuren und Gestalten bei Märchen Dresden. Wir möchten, gemeinsam mit Ihnen, diese wahren Licht­ge­stal­ten von ihren falschen In­ter­pre­ta­tio­nen befreien, die ihnen der so grausame Intellekt antut. Auf das ihr wahres Wesen wieder zum Durch­bruch gelangen kann. Knacken Sie die viel­fäl­ti­gen Rät­sel­nüs­se, die wir für Sie in spe­zi­el­len Pro­gram­men be­reit­hal­ten werden. Denn es lohnt sich unbedingt, diesem ver­bor­ge­nen Wissen auf die Schliche zu kommen. Sie enthalten viele Pro­blem­lö­sun­gen für ex­zel­len­te Le­bens­lö­sun­gen. Wenn Sie mehr über die einzelnen spe­zi­fi­schen Inhalte erfahren möchten, klicken Sie bitte in das ent­spre­chen­de Bild unserer Mär­chen­dar­stel­lun­gen. Sie werden dann mit den ent­spre­chen­den The­men­be­rei­chen verbunden, wo Sie um­fas­sen­de und wei­ter­füh­ren­de In­for­ma­tio­nen erhalten werden. Für all ihre Anfragen benutzen Sie bitte im Erst­kon­takt unser Kon­takt­for­mu­lar, oben in dieser Spalte grün unterlegt.

Ver­an­stal­tun­gen bei Märchen Dresden

Märchenerzählerausbildungen DeutschlandMär­chen­er­zäh­ler­aus­bil­dung | Ge­schich­ten­er­zäh­ler

Den see­li­schen Zwil­lings­ge­stal­ten und Ge­schwis­ter­mo­ti­ven in unseren zahl­rei­chen Vorträgen und Workshops bei Märchen Dresden in ihren Spuren folgen. Wie uns unsere weib­li­chen und männ­li­chen Dop­pel­gän­ger in unserem Alltag begegnen und begleiten. Entdecken Sie ihre geistigen Spie­gel­bil­der im Alltag und lösen Sie deren innere see­li­schen und allzu mensch­li­chen Ge­heim­nis­se. Erleben Sie in­ter­es­san­te und span­nungs­ge­la­de­ne Selbst­be­geg­nun­gen mit ihrem ur­sprüng­li­chen Ich. Lösen Sie die inneren See­len­rät­sel der We­sen­hei­ten und Er­schei­nun­gen und lernen Sie wieder, im All­täg­li­chen das "andere Ge­schlecht" besser zu verstehen. Eine ein­zig­ar­ti­ge Ent­de­ckungs­rei­se bei Märchen Dresden in das Innere des mensch­li­chen Wesens. Denn wie heißt es doch so schön, wenn wir unsere All­tags­mas­ken tragen: Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rum­pel­stilz­chen heiß.

Weihnachtsmärchen MärchenaufführungenWeih­nachts­mär­chen und Weih­nachts­ge­schich­ten

Christ­li­che und heid­ni­sche Symbole in unserer Weih­nachts­sym­bo­lik wie­der­er­ken­nen und in den Weih­nachts­bräu­chen wie­der­ent­de­cken. Woher unsere Weih­nachts­py­ra­mi­den ihren geistigen Ursprung haben? Dies ist nur eines von vielen Weih­nachts­rät­seln die wir bei Märchen Dresden lösen werden. Eine erste ge­dank­li­che Anregung sei hier kundgetan: Denken Sie an die drei Weisen aus dem Mor­gen­land. In diesen geo­gra­fi­schen Regionen ist der Ursprung dieses Weih­nachts­ge­heim­nis­ses zu finden. Die volle Bedeutung erfahren Sie dann bei Märchen Dresden. Da knistert es im Weih­nachts­stüb­chen. Was heute nur noch unbewusst in unserem Weih­nachts­brauch­tum wahr­ge­nom­men und gepflegt wird und doch auf einen Jahr­tau­sen­de alten Ursprung zu­rück­ge­führt werden kann, bei Märchen Dresden werden Sie es erfahren. Gestalten Sie mit uns ihre Weih­nachts­fei­er und erfahren Sie mehr über diese alten Weih­nachts­sym­bo­le und Weih­nachts­fes­te, die natürlich dazumal noch einem anderen Begriff un­ter­la­gen, aber in ihrer Sinn­haf­tig­keit und Ursprung auf dieselbe Bedeutung verweisen. Unsere Weih­nachts­pro­gram­me und Weih­nachts­ver­an­stal­tun­gen bei Märchen Dresden beginnen re­gel­mä­ßig Ende November, zu allen vier Ad­vents­wo­chen­en­den und enden dann im neuen Jahr am Drei­kö­nigs­tag, also dem 06. Januar, eines jeden Jahres. Firmen können ge­son­der­te Ver­ein­ba­run­gen zu unseren Terminen über Märchen Dresden anfragen. Dazu können Sie über Märchen Dresden unseren Weih­nachts­mann inklusive mit seinen Weih­nachts­vor­trä­gen buchen. Der Alte macht sich dann zu Ihnen, mit seinen Weih­nachts­an­ge­bo­ten auf den Weg.

Wintermärchen Leipzig | Märchenaufführungen zur WinterzeitWin­ter­mär­chen im Advent über Märchen Dresden buchen

Alle Jahre wieder, kommt nicht nur das Chris­tus­kind, auf die Erde nieder, nein auch zu uns kommt es ganz geschwind. So lautet zumindest der Wunsch und das Sehnen zur tiefsten Win­ter­zeit bei vielen Kinder und Er­wach­se­nen. Die Sehnsucht nach glit­zern­den, schnee­wei­ßen und weis­heits­be­deck­ten Land­schaf­ten, die unberührt und jung­fräu­lich, rein und weis­heits­voll, so wie das Weis­heits­wis­sen in unseren Win­ter­erzäh­lun­gen, das wie­der­ent­deckt werden will, dar­nie­der­lie­gen, sie wächst und wächst in uns heran. Und so rufen uns die einzelnen Schnee­ster­ne in der Nacht leise zu, entdecke uns in unserer vollen Schönheit und Ein­zig­ar­tig­keit, denn wir sind wie du, oh Men­schen­kind. Genauso wie du, denn auch du bist von einer sprich­wört­li­chen Ein­zig­ar­tig­keit und in­di­vi­du­el­len stillen Schönheit. Doch musst du dich erst in dieser ein­zig­ar­ti­gen Schönheit wie­der­ent­de­cken lernen. Bei Märchen Dresden erhalten Sie die Ge­le­gen­heit dazu.

Und so hat ein kleiner Schnee­stern in dunkler Nacht über Märchen Dresden uns wieder die frohe Weih­nachts­bot­schaft gebracht. Aus den nor­di­schen Gefilden kommen die webenden Schick­sals­nor­nen Urda, Skuld und Verdandi und schauen uns zu. Aus dem Reich der Sagen und Mythen berichten sie uns bei Märchen Dresden vom schöp­fe­risch le­ben­di­gen Ergreifen des eigenen Schick­sals­fa­dens. Weit hergeholt, aus der Ver­gan­gen­heit des Menschen kommt ihr Blick, ruhend mit ihrer Seher­kraft auf der Gegenwart, und weit­bli­ckend in die Zukunft hinein. So vereinen alle drei Nornen ihre Kraft und Macht. Und sie lehren und mahnen, Mensch, erkenne dein Selbst und dein Sein, auf das du dich nicht im Alltag verlierst! Auch diese Missionen wollen uns unsere Win­ter­ge­heim­nis­se liebe- und weis­heits­voll zuraunen. Und, verstehen wir diese noch?

Märchenseminare SeminarangeboteMär­ch­en­se­mi­na­re | Wei­ter­bil­dungs­kur­se Es war einmal bei Märchen Dresden

Das Symbol der Sonne, der Sonn (Sohn), [und man beachte hier bitte ganz bewusst die männlich gewählte Aus­drucks­wei­se], in den Über­lie­fe­run­gen aus der Welt der Sagen und Mythen. Was der Sonn [männlich aktives Prinzip] seiner Mondin [weiblich passives Prinzip (beachten Sie dabei bitte auch die Schreib­wei­se in den anderen Welt­spra­chen)] zu geben hat und wie diese seine Strah­len­weis­heit aufnehmen soll. Uraltes Hin­ter­grund­wis­sen aus ver­gan­ge­nen Äonen, bei Märchen Dresden wieder aus­führ­lich in ihren Zu­sam­men­hän­gen erläutert in unseren Vorträgen und Seminaren. Mondinnen-Weisheit re­flek­tiert geistige Son­nen­weis­heit. Schauen Sie hinauf zum Him­mels­zelt, auch heute noch ist dies so zu sehen.

Freiwillige Mitarbeiter in Leipzig gesuchtFrei­wil­li­ge Mitarbeit gesucht

Vom Mädchen mit den abgehauenen (silbernen) Händen berichtet uns eine Erzählung bei Märchen Dresden aus dieser Zeit. Denn dann, wenn Mondin ihre(n) Sonn(e) verliert und ihre Weisheit nicht mehr mit "Händen" ergreifen kann, verliert sie ihr Sein, ihr Bewusstsein. Denn es ist nicht gut von seinem seelisch-geistigen Weg abzukommen und in der Materie zu versinken.
Dieses wunderschöne Beispiel bei Märchen Dresden steht dafür, den Übergang vom Matriarchat zum Patriarchat in der Sprache der Mär- und Sagenwelt aufzugreifen, zu begreifen. Und nicht nur mit den physischen Händen, sondern voll bewusst in geistiger Klarheit und mit begeisterter Schönheit.

Ver­an­stal­tun­gen Sachsen über Märchen Dresden entdecken

Völkerschlachtdenkmal Leipzig | Geschichte und BedeutungVöl­ker­schlacht­denk­mal Leipzig | Zah­len­ma­gie des Py­tha­go­ras

Ab­schlie­ßend möchten wir Sie noch auf drei Be­son­der­hei­ten bzw. Angebote auf­merk­sam machen, die Sie so, ihre Art der Auslegung und Durch­füh­rung, nur bei uns erleben können. Auch in diesen drei Ver­an­stal­tungs­kon­zep­ten gehen wir nicht auf den äußeren Aspekt eines Bauwerkes oder einer his­to­ri­schen Wir­kungs­stät­te einer Per­sön­lich­keit ein, sondern widmen uns den ver­bor­ge­nen Inhalten, den hin­ein­ge­heim­niss­ten Symbolen eines Denk-Mals oder geis­tes­wis­sen­schaft­li­chen Aus­bil­dungs­gra­den einer Person, und decken, zumindest versuchen wir dies mit Ihnen gemeinsam zu be­werk­stel­li­gen, den da­hin­ter­lie­gend Ursprung, die Quelle zu ent­rät­seln. Wir schauen dabei auf die tief gehenden Ge­dan­ken­struk­tu­ren eines Ar­chi­tek­ten, auf seine Per­sön­lich­keit und die damit ein­her­ge­hen­de Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung desselben. Und dies ist mehr als fas­zi­nie­rend. Bei diesen Ent­de­ckun­gen erleben Sie die Auf­er­we­ckung Jahr­tau­sen­de alter Kul­tur­ge­schich­te und das ganz filigran in einem Denk-Mal vereint.

Gralsritter des Heiligen Gral | GralstempelUm diese Anlage in seiner gesamten Kom­ple­xi­tät und Tiefe zu verstehen, bieten wir ver­schie­de­ne Varianten für den Einstieg zur Er­kennt­nis­rei­se an. Die am ein­fachs­ten zu wählende Aus­füh­rung ist die einer Denk­mal­füh­rung am Völ­ker­schlacht­denk­mal. Dort begegnen Ihnen bei­spiels­wei­se ägyp­ti­sche Sphinxen. Doch wieso bewachen Sphinxen dieses Bauwerk? Welcher Zu­sam­men­hang besteht dabei zur Völ­ker­schlacht in Leipzig?

Stadtrundgang Leipzig | Stadtführungen LeipzigWenn Sie es aus­führ­li­cher erläutert haben möchten, dann sind unsere Ver­an­stal­tun­gen und Vorträge die er­trag­rei­che­re Variante. Und ganz aus­führ­lich, so Sie direkt aus diesem Be­rufs­um­feld kommen, wären dann unsere Ar­chi­tekt­en­se­mi­na­re die pas­sen­de­re Mög­lich­keit, die als Ta­ges­se­mi­na­re gebucht werden können. Ganz gleich wie Sie sich auch ent­schei­den, Bil­dungs­er­leb­nis­se sind in allen drei Konzepten ga­ran­tiert. Sie werden dieses Bauwerk mit ganz anderen Augen be­trach­ten. Es wird ein inneres Schauen, ein inneres Be­trach­ten werden.

Veranstaltungen Völkerschlachtdenkmal Leipzig | VeranstaltungskalenderWenn Sie an der Art und Weise Gefallen finden, wie man ver­tie­fen­des Wissen erlangen kann, dann stehen ihnen unsere spe­zi­el­ler Stadt­rund­gang noch zum Angebot. Dort besuchen wir den Bruder Goethe, der ja ebenfalls die Be­kannt­schaft Napoleons machen durfte. Hierbei schauen wir uns Johann Wolfgang von Goethe einmal näher als Frei­mau­rer und Ro­sen­kreu­zer an und seinen damit ver­bun­de­nen Aufstieg zum Geheimrat. Natürlich besuchen wir dabei auch noch die letzten his­to­ri­schen Orte, an denen Goethe gewirkt hat.

Im Umfeld seines Wirkens kam es auch zu einer viel­ver­spre­chen­den Be­kannt­schaft zum jungen Reichs­gra­fen von Lindenau. Dieser wiederum hat durch seine Aus­bil­dung und seinen Werdegang, die / der auch auf Goethe, bzw. seiner Zu­ge­hö­rig­keit zu gewissen Logen und Verbänden zu­rück­zu­füh­ren ist, uns in Sachsen Tourist-Information Leipzig | Tourismusangeboteeine wun­der­schö­ne und zugleich ge­heim­nis­vol­le Schloss­an­la­ge hin­ter­las­sen, mit einem mystisch geprägten Land­schafts­park. Dieser steckt ebenfalls voller Rätsel und Ge­heim­nis­se, die wir bei einer dortigen Begehung allesamt werden zu lösen versuchen. Weitere In­for­ma­tio­nen dazu finden Sie bei unseren Tou­ris­mus­an­ge­bo­ten in Leipzig.